Menü

SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165

Modular aufgebaute Rechtecksteckverbinder

KATEGORIE

SIM / EN 4165 ist ein modular aufgebauter, multifunktionaler Rechtecksteckverbinder. Er besteht aus Gehäusen und Modulen, die zusammen eine integrierte Lösung herstellen, die moderne Anforderungen an Signal- und Stromübertragung erfüllen und kaum Platz benötigen. Deren Flexibilität und Einfachheit in Konstruktion und Betrieb machen aus SIM eine wettbewerbsfähige Alternative für ein großes Einsatzgebiet. Sie werden in einer Composite-Version für Anwendungen mit Gewichtseinsparungen geliefert.

EIGENSCHAFTEN:

  • EN4165 zertifiziert
  • Technische Auslegung der rechteckigen, modular aufgebauten Steckverbinder für Militär und Luftfahrt
  • Raumsparend und modularer Aufbau
  • Umgespritzte SIM-Module
  • Vielseitigkeit beim Mischen und Anpassen von RF (Quadrax, Triax, Twinax und Coax), Lichtwellenleitern, Signalen und Stromversorgung
  • Mit standardmäßigen Crimpkontakten (Nr. 8 bis Nr. 23) und Leiterplattenkontakten erhältlich
  • Als Standard mit Mono, 2 und 4 Öffnungen oder mit maßgeschneiderten Konfigurationen verfügbar
  • EN 4165-Spezifikation lässt sich in der Leistungsfähigkeit mit U.S. MIL-STD-810 vergleichen
  • Brandschutz/Rauchgiftigkeit/Toxizität werden gemäß ABD 031 und FAR 25853 eingehalten
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165
SIM Composite-Steckverbinder der Baureihe 2 / EN 4165